Samstag, 16. Februar 2013

Tauwetter - Strickanleitung Dreiecksschal

Dreieckschal aus einfädiger Wolle aus dem Ullcentrum Öland

















Trübsinn nagt an meinem Hirn! Das kommt vom posttraumatischen Stress-Syndrom und weil der Himmel seit Tagen aussieht wie ein alter Scheuerlappen. Außerdem habe ich die ganze Woche an einem weiteren Dreieckstuch oder Dreiecksschal gestrickt, weil ich gesehen habe, dass mein Blog nur wegen der Schals so viele Aufrufe hat. Um es gleich zu sagen: das mache ich nicht mehr! Jedenfalls nicht mit so dünner Wolle und in diesem Zustand!

Also:

Anleitung für einen gestrickten Dreiecksschal:

Es spielt keine Rolle wie dick oder dünn euere Wolle oder die Stricknadeln sind, weil der Schal wieder von unten gestrickt wird, so dass ihr einfach abketten könnt, wenn der Schal euch lang genug erscheint. Meine Lieblingslänge liegt übrigens bei 75-80 cm.

3 Maschen anschlagen
1. Reihe (Rückreihe): 1 rechte Masche, 1 linke Masche, eine rechte Masche
2. Reihe: 1 rechte Masche, 1 Umschlag, 1 rechte Masche, 1 Umschlag, 1 rechte Masche
3. Reihe und alle ungeraden Reihen: 1 re Masche, linke Maschen wie sie erscheinen, 1 re Masche
4. Reihe: 1 rechte Masche, 1 Umschlag, 3 re Maschen, 1 Umschlag, 1 re Masche

weiter nach Strickmuster:






























Nicht vergessen: ganz locker abketten! Dann den Schal spannen, mit feuchten Tüchern (Geschirrtücher) bedecken und trocknen lassen oder den Schal dämpfen. Anschließend wird der Schal mit einer Picot-Kante umhäkelt:

Beginnend an einer Ecke: 1 feste Masche *4 Luftmaschen, 1 Stäbchen in die 2 Luftmasche, 2 Maschen bzw. einen Bogen überspringen, 1 feste Masche in den nächsten Bogen oder die dritte Masche*


Viel Spaß und frohes Schaffen!
XOX






Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Den var vacker! /Theresia

Anonym hat gesagt…

Wie viel Wolle benötigt man für 1 solches grünes Dreieckstuch? Susan

Katla Hasterok hat gesagt…

Liebe Susan, das hängt sehr von der Wolle ab, die man verstricken möchte. Ca. 200 g Wolle mit Stricknadeln Nr. 5, ca. 150 g mit 3,5er Nadeln und nimmt man Kid Mohair Wolle 40 g. Das Tuch hat dann eine Grüße von ca. 80x160 cm.