Dienstag, 23. Juli 2013

Eine Jeanstasche und über Habgier...

Zuerst die Jeanstasche...


... oder jedenfalls ein Teil davon.

Und jetzt zur Habgier, weil mein Beitrag für den "Wie rette ich die Welt mit Stickerei" (mhhh...!)-Wettbewerb sich darum dreht. Bei meinen Recherchen ist mir förmlich ins Auge gesprungen, dass gierige Leute sehr viel Ähnlichkeit mit Leuten aufweisen, die eine dissoziale Persönlichkeitsstörung haben. Ja, so was in der Art dachte ich mir schon vorher (haha!) Während erstere als "beruflich erfolgreich" gelten, sind letztere psychisch krank. Was denn jetzt eigentlich???? 

Vielleicht leben wir wirklich in einer Zeit, in der sich jeder auf Teufel komm raus irgendwie "selbst verwirklichen" will. Aber wer sagt denn, dass man nur sich selber sein kann, wenn man zum krankhaften Egozentriker wird? Man kann sich schließlich auch richtig gut fühlen, wenn man nicht eine Plage der Menschheit ist. 

Meinen Betrag zum Wettbewerb darf ich nicht zeigen, aber wenigstens doch einen Ausschnitt:




Altruismus statt Egoismus!!!
YEAH!
XOX



More kastell bei Högsby


Keine Kommentare: