Freitag, 25. April 2014

Bald geht's weiter...


Der schwedische Wald und die Natur... Man sucht und sucht und sucht mit dieser Röhre zwischen all den Steinen ein Stückchen Erde, das zwanzig Zentimeter abwärts steinlos ist, lässt das Baumbaby durch die Röhre fallen, klappt den Verschluss, der in der Erde steckt auf, trampelt mit den besten Segenswünschen die Erde um das Bäumchen fest und hofft, dass es bald regnet. Am Abend humpelt man mit krummem Rücken und schmerzenden Händen nach Hause und hofft, dass man es am nächsten Tag irgendwie wieder aus dem Bett schafft. In siebzig Jahren freut sich dann eventuell jemand über die prächtige schwedische Natur...

Ich hatte nicht viel Zeit zum Stricken, aber die Islandjacke ist mittlerweile immerhin fertig:



Ein schönes Wochenende!!!

Keine Kommentare: