Freitag, 7. November 2014

Wie krieg' ich die Zeichnung auf den Stoff?

Es gibt zwar schon viele Anleitungen im Internet, wie man eine Zeichnung auf Stoff transferieren kann, aber ich poste das hier jetzt trotzdem mal.

Hier versuche ich also, ein Foto vom Computer auf eine Serviette zu transferieren. Erst kommt das Abpausen vom Bildschirm auf ein mit Klebestreifen befestigtes Butterbrotpapier.









Dann klebe ich das Butterbrotpapier auf den Tisch, lege Transferpapier darüber und pause noch mal ab, um anschließend das Transferpapier mit Heftfaden auf der Serviette zu fixieren. Danach wird eifrig gestichelt, der Heftfaden entfernt, das Transferpapier abgerissen und fertig ist die Serviette mit dem Portrait, das in diesem Fall dem Original leider nicht besonders ähnlich sieht. Das kommt aber nur daher, weil ich nicht nur schwarzes Stickgarn, sondern auch graues hätte benutzen sollen, aber im Prinzip funktioniert diese Methode ganz hervorragend.











Es hat zwei Tage am Stück geregnet und Gillberga hatte für zwei Tage einen eigenen hübschen gurgelnden Wasserfall im Wald.






















Außerdem ist es ganz kalt und neblig geworden. Nach einem langen Spaziergang um Gillberga herum, war es sehr gemütlich, den Rest des Tages vor dem Ofen zu sitzen.


Keine Kommentare: