Donnerstag, 26. November 2015

Und jetzt geht's doch weiter...

Oh, jetzt gibt es eigentlich mächtig viel zu berichten, um all die Monate nachzuholen. Obwohl ich mit dem Bloggen aufhören wollte, habe ich nicht damit aufgehört, Fotos für diesen (für dieses?) Blog zu machen. Ich musste jetzt gerade erst mal nachsehen - es geht beides, das Blog, der Blog. "Der" gefällt mir besser. Dabei fällt mir ein, dass wir jetzt hier in Schweden ein neu eingeführtes geschlechtsneutrales Pronomen haben. Es gibt "hon" (sie), "han" (er) und "hen", das man benutzt, wenn nicht klar ist, ob es sich um Frau oder Mann handelt. Sehr praktisch! Gerade läuft hier die dritte Staffel von "Die Brücke" (Bron) - übrigens superspannend! - und Saga benutzt das Pronomen "hen" für eine Täterin/einen Täter, die/der erst noch aufgespürt werden muss. Bin gespannt, wie das dann in der deutschen Übersetzung rüberkommt.

Was ich eigentlich schreiben wollte, ist, dass ich versuchen werde, in den nächsten Wochen auf die vergangenen Monate zurückzublicken - um meine Fotos loszuwerden (ha!).

Der Frühling hat sich dieses Jahr ewig in die Länge gezogen, der Sommer kam also spät und war eher weniger heiß und jetzt ist es so:


























Im Sommer habe ich Stoffe und Wolle gefärbt und gerade sitze ich an einem RIESEN-Projekt, das mir eigentlich kaum Zeit für etwas anderes lässt. Wir werden also sehen, wie es funktioniert mit dem Wiedereinstieg ins Bloggen...

Bis bald!

 P.S. Es freut mich, dass ich in meiner Abwesenheit so viele Besucher hatte!

Kommentare:

WolleNaturFarben hat gesagt…

Ich freue mich sehr wieder von dir zu lesen, liebe Katla. Hat mir gefehlt aus dem hohen Norden und deine Gedanken ! Die Stoffe sind ja wunderschön. Auf dein Riesenprojekt bin ich schon gespannt, die Bilder lassen es erahnen ;-) Dir eine gute Adventszeit ! Herzliche Grüße Anke

Katla Hasterok hat gesagt…

Vielen Dank, Anke! Bald kannst du sehen, wo die Farbe aus deinen Färberwaidsamen geblieben ist! Dir auch eine schöne Adentszeit! Herzlichst, Katla